Caritas Oberhausen

Pflegefamilien

Wir suchen immer liebevolle Personen, die bereit sind, ein Pflegekind aufzunehmen!

Kinder brauchen Begleitung, Förderung und vor allem Liebe, damit sie sich gut entwickeln können. Das ist eine große Verantwortung und zugleich schwierige Aufgabe für alle Väter und Mütter.

Nicht alle Kinder können zu jedem Zeitpunkt in ihrer Familie leben. Eltern können aus unterschiedlichsten Gründen in Situationen kommen, in denen sie - vorübergehend oder auch einmal für längere Zeit - nicht in der Lage sind, ihren Kindern das zu geben, was sie für eine gesunde Entwicklung benötigen. Die betroffenen Eltern erhalten in einem solchen Fall vom Jugendamt Oberhausen Unterstützung, die Hilfe zur Erziehung genannt wird. Die Kinder können im Rahmen dieser Hilfe zur Erziehung in einer anderen Familie oder auch bei Einzelpersonen ein vorübergehendes oder auch länger dauerndes neues Zuhause finden.

Der Pflegekinderdienst des Caritasverbandes Oberhausen bietet im Auftrag des Jugendamtes Oberhausen den Familien oder auch Einzelpersonen, die ein Kind bei sich aufnehmen, konkrete Unterstützung an. In  Zusammenarbeit mit den geschulten Pflegefamilien oder Einzelpersonen kann  den leiblichen Eltern und ihren Kindern kurz- oder langfristig geholfen werden.

Würden auch Sie eine solche verantwortungsvolle Aufgabe übernehmen? Informieren Sie sich über das  Angebot des Caritasverbandes. Unsere Informationsbroschüre finden Sie hier als PDF-Download. Gerne stehen wir Ihnen natürlich für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.

Famile & Schule
Pflegekinderdienst
Uschi Sieweke, Leitung
Mülheimer Str. 188
46045 Oberhausen
Telefon: 0208 / 9404 - 442
E-Mail: uschi.sieweke(at)caritas-oberhausen.de